Instagram: @dzicmi
Herzlich willkommen bei AWZ Immobilien
+43 664 - 38 29 118 office@awznet.com
Bild # von #

Angst vor dem Sterben


Kurzbeschreibung
Es gibt Leute die sagen: "Mit dem Tod ist alles aus." Die anderen glauben an das ewige Leben nach dem Tod oder die Auferstehung nach dem Tod.

Mit dem Tod wird alles irdische (Geld, Besitz, Macht, menschliche Netzwerke, Freundschaften, alles erlernte und das gesamte sich mühsam angeeignete Wissen, ...) über Bord geworfen als hätte es das nie gegeben.

Ein Wirtschaftsmagnat sagte: "In 200 Jahren redet keiner mehr von mir."

Ein Wissenschaftler sagte: "Ich überlebte meine Kritiker, dadurch haben meine Lehren überlebt."

In Zukunft wird es möglich sein, das irdische Leben deutlich zu erhöhen. Die neuen Biowissenschaften werden dies schaffen - jedoch wann?

Oder hat diese Zukunft jetzt schon begonnen - was wollen wir dazu beitragen oben genannte irdische Güter zu behalten? Wollen wir die Hälfte dafür verwenden Forschung zu fördern - oder wenn nicht doch Alles verlieren?

Kontaktaufnahme

Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden habe.
Pflichtfeld

Diese Objekte könnten Sie auch interessieren


  • Bei kurzen Telomerlängen kann eine erhöhte genetische Instabilität festgestellt werden: Defekte bei der Spermatogenese, Störungen bei der Wundheilung und in der...
  • Muss das Sterben denn wirklich sein? Wir leben in einer neuen, kurzweiligen Zeit - die wissenschaftliche Forschung könnte einen Weg finden das Lebensalter auf...
  • Ist nun die innere Uhr der Zellen abgelaufen so befinden sich diese in Seneszenz. Diese ruhenden Zellen leben weiter und sind stoffwechselaktiv, können sich jedoch...
  • Es fällt einem nicht direkt auf, dass die "Innere Uhr" tickt. Unsere Zellen teilen sich 50 mal, dann sterben sie. Ist man dann schon älter, kann man sich nicht...